Experte werden, Experte bleiben!

Prothetik

Vertiefen Sie Ihr Fachwissen in Prothetik mit Crocodile – Ihre Plattform fĂŒr zielgerichtete professionelle Weiterbildung und Fortbildung. Als engagierter Zahnarzt oder engagierte ZahnĂ€rztin ist es Ihnen bewusst, wie wichtig funktionelle und Ă€sthetische Zahnprothesen fĂŒr das Wohlbefinden Ihrer Patienten sind. Unsere spezifischen E-Learning-Kurse zum Thema Prothetik bieten Ihnen fundiertes Wissen ĂŒber die modernen Techniken und Materialien. Vertiefen Sie Ihr Fachwissen, erlernen Sie neueste prothetische Verfahren und sammeln Sie dabei wertvolle CME-Fortbildungspunkte. Nach erfolgreichem Abschluss jedes Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Expertise untermauert. Nutzen Sie die Chance zur Fortbildung auf unserer Plattform. Investieren Sie mit Crocodile in Ihre berufliche Zukunft und verbessern Sie das Leben Ihrer Patienten mit hochwertigen Prothesenlösungen.

Prothetik
Intraoralscan vs Modellscan - Was ist wann besser?
Intraoralscan - Wie genau sind die Scans?
Intraoralscan - Wieso, weshalb, warum?
Intraoralscan - Wie wirds ein guter Scan?
Datenexport aus Scannern - Stolpersteine digitaler Schnellstellen
Die einfachste Krone der Welt: Die Stahlkrone
Auswahl der Löffel bei konventionellen Abformungen
Gingivamanagement als SchlĂŒssel zum Erfolg jeder Abformung
Simulationsschienen
Der neue CEREC - SICAT - Megagen Workflow
Angemessene Laborkosten
Abformtechniken
Abrechnung von Augmentationsverfahren und Sinusliften
Grundlagen der Implantologie
Implantate beim PA-Patienten - Teil 1
Implantate beim PA-Patienten - Teil 2
Implantatverlust - Reparatur Chirurgie bei nicht erhaltungswĂŒrdigem Implantat - Teil 1
Implantatverlust - Reparatur Chirurgie bei nicht erhaltungswĂŒrdigem Implantat - Teil 2
Sofortimplantate
Weichgewebsaufbau um Implantate - Teil 1
Weichgewebsaufbau um Implantate - Teil 2
Weichgewebsaufbau um Implantate - Teil 3
Die Abformung mit Alginaten - Gut abgeformt ist halb gewonnen!
Bonesplitting
Biofeedback-Schienen im Bruxismus-Management
ChatGPT & Co - Sprechende Computer und was das fĂŒr die Zahnmedizin bedeutet
3D-Druck in der dentalen Welt - Ein Überblick
Silikatkeramik und wie verklebe ich richtig?
Funktionelle und Àsthetische Veneerversorgungen
Bisshebung und BisslageverÀnderungen Teil 1
Bisshebung und BisslageverÀnderungen Teil 2
Festsitzende Prothetik auf ZĂ€hnen und Implantaten - Teil 1
Festsitzende Prothetik auf ZĂ€hnen und Implantaten - Teil 2
Abformungen - Analog und digital - Aktueller Stand
Weiterversorgung von endodontisch behandelten ZĂ€hnen
Dentaler 3D Druck: Vom Intraoralscan zur gedruckten Michiganschiene als Eigenlaborleistung
Dentaler 3D Druck: Was wird fĂŒr den Einstieg benötigt?
Knochenersatz aus extrahierten ZĂ€hnen - Up-Cycling extrahierter ZĂ€hne als Quelle fĂŒr autonomes Knochenersatzmaterial
Abformmaterialien
Implantat Abformungen - Offen vs. geschlossen
Optimierung von Situationsabformungen
Minimalinvasive Behandlung mit Veneers
Implantatmaterialien Zirkonoxid vs. Titan
KieferorthopÀdie und Prothetik
Implantatprothetik digital, prÀzise, sicher - Teil 1
Implantatprothetik digital, prÀzise, sicher - Teil 2
Planung unter prothetischen Gesichtspunkten
Materialien der Suprakonstruktion aus biokompatibler Perspektive
Keramische Restaurationen auf Implantaten
Hybridprothetik
Kurze und ultrakurze Implantate
Die aPDT im Recall - periimplantÀre Probleme vermeiden statt therapieren
Wie funktionieren durchmesserreduzierte Implantate?
Implantatprothetik von konventionell bis sofort
Sinusbodenelevation - Offener Sinuslift
Schablonen in der Implantologie
Wie viele Implantate braucht der Mensch?
Materialauswahl im Digitalen Workflow 1 - Orientierung im Jungle
Materialauswahl im Digitalen Workflow 2 - Polymere
Monolithische Restaurationen - Was muss ich klinisch beachten?
Materialauswahl im Digitalen Workflow 3 - Keramiken
Knochenaufbauten um Implantate
Autologer Knochen - Allogener Knochen - Knochenersatzmaterialien – Was verwenden wir wann?
Einsatz von Plasma und Gerinnungsfaktoren (PRP, PRGF, PRF) in der MKG-Chirurgie – Anwendungsbereiche und Nutzen?
Einsatz von Wundheilungsbeschleunigern (Schmelz-Matrix-Proteine, HyaluronsÀure), Blutkonzentraten, Stammzellen, allogenen Knochenersatzmaterialien, Vitaminen und NahrungsergÀnzungsmitteln in der Implantolgie
Implantationen und andere oralchirurgische Eingriffe bei Patienten unter Bisphosphonat-Therapie – was dĂŒrfen wir wann?
Implantologie in der Ă€sthetischen Zone – GrĂŒnde fĂŒr Erfolg und Misserfolg
Modernes Gerinnungsmanagement in der zahnÀrzlichen Praxis
Socket preservation, socket seal surgery, socket-shield technique - und wann dĂŒrfen wir wieder implantieren?
TitanunvertrÀglichkeit: Wann liegt diese vor und sind Keramikimplantate dann eine Lösung?
beeinflusst-der-zahnersatz-die-weich-und-hartgewebe-um-die-implantate
Ridge Preservation in der Praxis - Teil 2
Ridge Preservation in der Praxis - Teil 1
Mock-Ups zur Visualisierung der Ästhetischen Wirkung zahnĂ€rztlicher Maßnahmen
Die Vorteile eines Intraoralscanners
Die ballistische Methode der Kieferrelationsbestimmung
Digitale Visualisierung der PlatzverhÀltnisse
PrÀzisionsabformung mit Silikon und PolyÀther
Digitale Abformung per Ganzkiefer-Scan
Defekt-orientierte provisorische Sofort-Versorgungen in der Einheilphase
KĂŒnstliche Intelligenz und Augmented Reality in der Implantologie
Digitale Implantatprothetik und digitale Bissregistrierung
Augmented Reality als Weiterentwicklung bildgebender Information in der digitalen, gefĂŒhrten Implantologie
Guided Implant placement - Schablonen-gefĂŒhrtes Operieren und implantieren
Der Einsatz der Dental-MRT in der Implantologie
Beispiele zur Implantatplanung mit der Dental-MRT
Die Socket Shield / Root Membrane Technik
Guided Osseodensification - Digitale Planung und direkte Umsetzung mit gedruckter Bohrschablone zur Optimierung der Implantat-Osteotomie
Kommunikation zwischen Zahnarzt und Zahntechniker: Was muss ich beachten?
Zirkonoxid-Keramik und wie verklebe ich richtig?
PrÀparationsleitfaden Veneers
Interessiert an weiteren Fachgebieten?
Zahnmedizinische Fortbildung Online
So einfach geht Fortbildung online
Wir haben besonderen Wert darauf gelegt, dass Sie die Plattform ganz einfach bedienen können. Ganz egal ob Sie am Smartphone, Tablet, oder Laptop sind. Der Fokus liegt kompromisslos auf Ihrer Fortbildung.
Crocodile iPad
Warum Sie sich hier fortbilden sollten
Volle FlexibilitĂ€t fĂŒr Ihre Praxis
Entdecken Sie die flexible und effiziente E-Learningplattform "Crocodile" fĂŒr Zahnmediziner und zahnmedizinische Angestellte. Mit unserer Flatrate erhalten Sie uneingeschrĂ€nkten Zugriff auf ein breites Kursangebot in verschiedenen Fachrichtungen. Unser monatlich kĂŒndbares Abonnement ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle ĂŒber Ihre Fortbildung.

Als Praxisinhaber können Sie mit unserem TEAM-Abo bis zu 20 Mitarbeiter zu einem unschlagbaren Preis von nur 179 € pro Monat integrieren. Unsere kompakten Kurse (20-30 Minuten) bieten Ihnen praxisnahe Inhalte und werden durch interaktive Videos und PrĂŒfungen spannend gestaltet. Nach Abschluss erhalten Sie anerkannte Zertifikate.

Unsere optimierte Plattform ist fĂŒr Desktop, MobilgerĂ€te und Tablets geeignet und unterstĂŒtzt verschiedene Betriebssysteme. Starten Sie noch heute und profitieren Sie von flexibler Weiterbildung in der Zahnmedizin. Sparen Sie Zeit und Kosten durch unser bequemes Online-Lernangebot. Investieren Sie in Ihre Karriere mit "Crocodile"!
Crocodile Health GmbH wird offiziell gefördert vom:
Wie kann ich CROCODILE kostenlos testen?
Testen Sie ein Abo Ihrer Wahl unverbindlich und uneingeschrĂ€nkt fĂŒr 14 Tage.
 Registrieren
 Anmelden
 Abo buchen*
 Viel Spaß!
*Es fallen wĂ€hrend der Testzeit keine Kosten an. Eine KĂŒndigung wĂ€hrend der Testzeit ist selbstverstĂ€ndlich nicht mit Kosten verbunden.
Registrieren
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Fast geschafft
Sie erhalten nun eine E-Mail mit einem BestĂ€tigungslink,ĂŒber welchen Ihr Crocodile-Konto aktiviert wird. Dies kann einen  Augenblick dauern. PrĂŒfen Sie im Zweifel bitte auch Ihren SPAM-Ordner.